Herzlich Willkommen

Das Rathaus in Zizishausen mit dem Sitz der Ortsverwaltung

Zizishausen, das sehr verkehrsgünstig liegt wurde 1974 nach Nürtingen eingemeindet und hat derzeit ca. 3.400 Einwohner.

Zurzeit hat die Ortsgruppe Zizishausen ca. 75 Mitglieder.
Wir gehören dem Teck-Neuffen-Gau an und feierten 2009
unser 25 jähriges Bestehen am 8. November zusammen mit der Gauversammlung.

SONY DSC

Gründung
Zu einem unverbindlichen „Informationsabend“ wurde die Bevölkerung für den Abend des 30. Juni 1984 in die Inselgaststätte eingeladen- und am Ende der Zusammenkunft stand die Geburt einer neuen Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins, an deren Spitze für vorerst ein Jahr der noch amtierende Kulturausschuss-Vorsitzende Otto Wachter stehen wird.
Die Einladung zu einem „Informationsabend für die Gründung einer eigenen Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins in Zizishausen“ war unterzeichnet von dem Versammlungsleiter Wachter, Albert Mayer und dem Vertrauensmann des Albvereins Oberboihingen, Karlheinz Schmid, dem es vergönnt war, auf Anhieb die neue Ortsgruppe aus der Taufe zu heben, die mit einem 1. Vorsitzenden, Schriftführer Gerhard Fassel, Kassier Jürgen Lindenschmid und Beisitzer Lothar Failenschmid sofort funktionsfähig wurde. Als „Paten der neuen Vereinigung waren noch anwesend Richard Gähr und Gaunaturschutzwart Walter Stoll, beide Unterensingen, sowie Wanderwart Eugen Münz, Neckarhausen, und Paul Oesterle, Kirchheim. Otto Wachter hatte sich sofort bereiterklärt die Führung der neuen Ortsgruppe zu übernehmen.